Digitales Röntgen

Es gibt mehrere unterschiedliche Systheme vom digitalen Röntgen. Nach dem analogen System wurden in der Tiermedizin die Folienspeichersysteme gebräuchlich, welche kostengünstiger als die Detektorplatten waren. Die Qualität und die Geschwindigkeit der Detektorplatte überzeugte uns jedoch.

Dadurch überzeugt, wechselte die Tierarztpraxis am Saarnberg 2017 vom Folienspeichersytem und verwendet nun eine  XDR Detektorplatte welche unter dem Röntgentisch liegt.

Der Vorteil dieses Systems liegt vor allem darin, dass die Bilder mit einer hervorragenden Bildqualität sehr feinzeichnend sind. Daher lassen sich vor allem in der Lunge oder an den Zähnen kleinste Veränderungen schnell detektieren. Der hochauflösende Betrachtungsmonitor lässt eine genaue Diagnose der Veränderungen zu.

 

Weiterhin liegt der Vorteil darin, dass weniger Strahlung benötigt wird. Das schützt Ihr Tier und die Mitarbeiter.

Die Röntgenbilder werden direkt in der Praxissoftware gespeichert und sind von dort verfügbar. So können diese per Mail versandt werden oder auf eine CD für den Besitzer oder den Haustierarzt gebrannt werde.

Da wir uns als umweltfreundliche Praxis ansehen, ist für uns auch die Tatsache, dass keine Chemikalien mehr verwendet werden müssen ein weiterer Vorteil.

Das digitale Röntgen ist besonders gut für offizielle HD und ED oder Spondyloseuntersuchungen geeignet.

Haus Icon

Prinzeß-Luise-Strasse 191a
45479 Mülheim an der Ruhr

  Wegbeschreibung   

Uhr Icon

Mo - Fr: 08:30 - 13:00 Uhr

Mo & Do: 15:00 - 19:00 Uhr

Di, Mi & Fr: 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung